Risikomanagement

Sind Sie sich der Risiken Ihres Unternehmens bewusst sein? Abhängig von der Gesellschaftsform ist ein funktionierendes Risikomanagement sogar eine gesetzliche Forderung.

Für Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung leitet sich die unternehmerische Organisationspflicht aus der Geschäftsleiterverantwortung entsprechend § 76 Abs. 1 und § 93 AktG sowie § 43 GmbHG ab. Daneben besteht eine strafrechtliche Organisationspflicht gemäß §§ 30 und 130 OWiG.

Beherrschung der Risiken

Ein Risikomanagementsystem dient als ein zentraler und integraler Baustein der Unternehmensführung dazu, kurz-, mittel- und langfristige Unternehmensziele zu erreichen. Als Grundlage zur Umsetzung dienen die IDW Prüfstandards 261 und 340 sowie die ISO 31000 (Risikomanagement).

Mit diesem systematischen Ansatz soll Folgendes sichergestellt werden:

  • die Sicherheit und Richtigkeit der betrieblichen Prozesse [Operations],
  • die Ordnungsmäßigkeit (Genauigkeit, Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit) der Finanzdaten [Financial Reporting] und
  • die Einhaltung von Gesetzen und Rechtsnormen [Compliance].

Gleichzeitig werden folgende externe Risikoquellen beleuchtet:

  • Kapitalgeber,
  • Wettbewerber,
  • Kunden,
  • Lieferanten,
  • Behörden mit ihren rechtlichen und regulatorischen Vorgaben,
  • Öffentlichkeit und
  • Arbeitskräfte.

Analyse

In der Regel hat jedes Unternehmen bereits mehr oder weniger systematisch Maßnahmen festgelegt, um die Risiken zu minimieren. Deren Wirksamkeit muss aber durch regelmäßige Audits überprüft werden und ggf. neue Maßnahmen festgelegt werden.

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Analyse sowie Unterstützung beim Implementieren des erforderlichen Risikomanagementsystems und die Klärung folgender Fragen an:

  • Welche Risiken bestehen in Ihrem Unternehmen?
  • Wie wahrscheinlich ist jedes Einzelrisiko?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich für Ihre Firma, wenn der Risikofall eintritt?
  • Welche Risiken gefährden Ihr Unternehmen in seiner Existenz?
  • Welche Maßnahmen bestehen zum Beherrschen der Risiken?
© 2018 Biesterfeld ChemLogS GmbH      Sitemap    Impressum