Beauftragtenwesen und Pflichtendelegation

Jedes Unternehmen hat eine Vielzahl von Rechtspflichten. In der Regel werden sie an geeignete Mitarbeiter im Unternehmen oder an Externe übertragen. Fehlende oder formal unwirksame Pflichtendelegationen gelten als Organisationsverschulden mit entsprechenden haftungsrechtlichen Konsequenzen für die Geschäftsführung.

Mithilfe langjährig erprobter Checklisten analysieren wir

  • welche Beauftragte rechtlich für Ihr Unternehmen gefordert sind,
  • welche darüber hinaus sinnvoll sein können und
  • was Sie sonst noch bei der Delegation von Pflichten beachten sollten.

Neben der Benennung ist auch die Form der Beauftragung entscheidend. Nur so kann die Pflichtendelegation legal wirksam und im Unternehmen kommuniziert werden.

 

© 2017 Biesterfeld ChemLogS GmbH      Sitemap    Impressum