Legal Compliance

Die Regelungsdichte im internationalen Handel wächst von Tag zu Tag. Um alle geltenden Vorschriften einzuhalten, sind geeignete Organisationsstrukturen notwendig, die betriebliche Prozesse mit rechtlichen und moralischen Maßstäben in Ein­klang bringen.

Wir bieten Ihnen einen systematischen Ansatz, indem zunächst die äußeren Rahmenbedingungen festgelegt werden. Dazu werden zuerst die einschlägigen Rechtsnormen und –pflichten in einem Rechtskataster zusammengefasst. Weitere Pflichten, wie sie sich z.B. aus Genehmigungsauflagen, Selbstverpflichtungen und Verhaltenskodizes ergeben, werden ebenfalls berücksichtigt.

In einem zweiten Schritt werden die inneren Rahmenbedingungen geprüft und ergänzt. Es gilt, ein geeignetes Organisationssystem zur Umsetzung der Pflichten zu installieren bzw. ein vorhandenes entsprechend anzupassen, um eine rechtssichere Delegation der Aufgaben zu ermöglichen. Die so festgelegte Struktur und die daraus resultierenden Prozesse müssen entsprechend dokumentiert werden.

Um die Wirksamkeit des Systems und seiner Prozesse zu prüfen, bedarf es einer ständigen Überwachung, der Kontrolle der Beauftragten sowie der Überwachung der Änderungen an den äußeren und inneren Rahmenbedingungen.

Unser Ansatz

In einem persönlichen Beratungsgespräch legen wir den Auftragsumfang an Hand vorgegebener Module fest und erstellen ein Angebot. Einschlägige Rechtsnormen und -pflichten, Kodizes, Anlagen und Genehmigungen werden in Form von Katastern erfasst und bewertet. Daraus lassen sich die erforderlichen Maßnahmen und deren Priorisierung ableiten. Nach Umsetzen der festgelegten Aufgaben passen wir die Prozessbeschreibung entsprechend an.

© 2017 Biesterfeld ChemLogS GmbH      Sitemap    Impressum